Schulweg

Das richtige Verhalten von Kindern am Schulweg wird im heutigen Straßenverkehr immer wichtiger. Die Eltern sollten deshalb schon bereits vor dem ersten Schultag gemeinsam mit den Kindern einen sicheren Schulweg herausfinden.  Das Kind sollte im Allgemeinen  rechtzeitig aufstehen. Stress am Morgen ist nie etwas Gutes. Es sollte immer eine Zeitreserve mit eingeplant werden. Das Kind sollte noch vor dem Verlassen des Hauses ausgiebig frühstücken können. Wir haben für die Eltern und deren Kinder ein paar Sicherheitstipps für einen sicheren Schulweg zusammengestellt.

Vor dem erstmaligen Besuchen der Schule sollten die Eltern gemeinsam mit ihrem Kind den vorher bestimmten Schulweg erkunden. Der kürzeste Weg ist nicht immer der Sicherste. Wählen sie den für das Kind sichersten und stressfreisten Schulweg.

Der Schulweg sollte gemeinsam eingeübt werden. Das Kind sollte anschließend selbständig den Weg abgehen und dabei beobachtet werden. Etwaige Fehler sollten anschließend durch besprochen und Gefahrenstellen nochmals erklärt werden.

Die Erwachsenen sollten den Kindern im Straßenverkehr stets ein positives Vorbild sein. Zebrastreifen Benutzung und das Stehenbleiben bei roten Ampeln ist dabei genauso ein muss wie der richtige „Links-Rechts“ Blick beim Überqueren der Straßen.

Dem Kind sollten wichtige Verkehrsschilder und das dazugehörige richtige Verhalten vorab von den Eltern erklärt werden.

Das Kind sollte statt dem gewohnten Schulweg keine Abkürzungen unternehmen. Auch das von den Eltern unerlaubte Mitfahren bei anderen Verkehrsteilnehmern ist ein sehr wichtiges Thema.

Durch rückstrahlende Teile auf Kleidung, Schuhen und Schultaschen sind  Kinder auf ihrem Schulweg definitiv  besser sichtbar. Hierbei helfen die altbewährten reflektierenden Warnwesten.

Ab und zu sollten sich die Eltern vergewissern ob das Kind den zuvor durchgesprochenen und sicheren Schulweg wirklich nimmt.

Gurten Sie ihr Kind bei allen Autofahrten immer an und lassen Sie es auf der dem Gehsteig zugewandten Fahrbahnseite aussteigen. Ein fixer und sicherer Abholpunkt ist ebenfalls sehr wichtig. Direkt vor dem Schulgebäude ist hier öfters nicht sehr empfehlenswert.

CSC_8526